FAQ   Suche   Mitglieder   Links   Impressum 

LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> MicroRC Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 20:19    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Quote:
Hmm, vieleicht etwas OT, aber:
Gibt es irgendwelche Adapter um Kokam-Balanceranschlüsse am anderen System zu balancen? (Hoffe es gibt nicht noch mehrere Systeme/Steckverbindungen)...



Tja, die Balancer selber haben schon unterschiedliche Anschlüsse... da gibt es dann - je nach Hersteller - bereits fertig konfektionierte Balancerkabel für den Anschluß an die LiPos (z.B. System Graupner/Robbe/Kokam oder System Polyquest/Hyperion/E-Tec/Jamara oder STM-System).
Darüberhinaus gibt es auch noch Adapterkabel, die z.B. von "Polyquest" nach "Graupner" konvertieren und zum guten Schluss entsprechende Balanceranschlüsse, die man an die LiPos löten kann...

Also, welches Gerät möchtest Du jetzt mit welchem LiPo verbinden?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruno Benzini
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 20:31    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Ich möchte Kokam Akkus an einem APACHE 505, ähnlich dem Thundertiger 205 laden, Kabel für den Balancer sind verschiedene dabei, passt aber nix an meinen Akku, weiss aber auch nicht welches System ich bräuchte, hilft ein Bild vieleicht weiter?
_________________
Ich will deine Jacke, deine Boots, und dein Motorrad...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
von Boedefeld
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 01.01.2005
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 20:36    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Sauber.
Ich habe schon LiPos im auge die etwas günstiger sind als die Lemon RC usw.
_________________
Modellbau Glück Shop
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bruno Benzini
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 20:53    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Das isser:
[URL=]Balancer Apache 505
_________________
Ich will deine Jacke, deine Boots, und dein Motorrad...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 21:31    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Tjaja wenn man nicht mit den nötigen Elektronen im Blut geboren wird, hat man es schon schwer

Man bastele sich einfach mittels Stiftleiste oder Molex- bzw PSK-Stecker diverse Universaladapter Passen bisher auf jeden Lipo.


_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruno Benzini
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 21:35    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Wirst es nicht glauben, hatte ich aber auch schon probiert, dann erkennt mein Lader den Akku als voll obwohl er leer ist, eine Zelle wird (scheinbar ) geladen und wenn die andere an der Reihe ist leuchtet das Error-LED
_________________
Ich will deine Jacke, deine Boots, und dein Motorrad...


Zuletzt bearbeitet von Bruno Benzini am 26.10.2006, 21:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 21:50    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Falsch verdrahtet !
_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 21:52    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Quote:
Man bastele sich einfach mittels Stiftleiste oder Molex- bzw PSK-Stecker diverse Universaladapter Passen bisher auf jeden Lipo.


Leeven Techno! Da hast Du zwar vollkommen recht, aber auch nicht ganz ohne und deshalb nur mit Einschränkungen zu empfehlen. Letztes Jahr in Sprocki auf der Weihnachtsfeier...

However, Guden, ich kenne den Apache 505 Balancer nicht und habe auf Anhieb auch keine wirklich schlüssigen Informationen dazu gefunden und möchte deshalb lieber keine Lösung anbieten...

Garincha, der sich einen LBA6 mit 2-5s Polyquest-Kabel und 2-4s Graupner-Kabel für 40 Euro geholt hat...

@Guden: VORSICHT! Wenn ich das richtig deute, dann ist der LiPo jetzt völlig aus der Balance! Unbedingt mit dem Multimeter nachmessen und KEINE Be-/Entladung bis zur sicheren Klärung!!!


Zuletzt bearbeitet von Garincha1 am 26.10.2006, 21:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruno Benzini
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 22:00    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Keine Panik, habe den vorher immer schön ausbalanciert und nur zwei Minuten zum testen am 505, Lehrgeld und so

Eine Zelle 3,99 V, die andere 4,00V, alles in Butter, trotzdem danke für den Hinweis!
_________________
Ich will deine Jacke, deine Boots, und dein Motorrad...


Zuletzt bearbeitet von Bruno Benzini am 26.10.2006, 22:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 01:17    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Ja ja Fiddys Worte klingen mir noch in den Ohren "Vorsicht der Onkel baut Bomben" (übrigens der Lipo verrichtet heute noch seinen Dienst) Nur es ist was anderes, ob man einen Selbstbaubalancer verpolt anklemmt, wo die Freilaufdioden direkt durchschalten und ein Balancerkabel abglüht oder einen APACHE 505 oder sogar LBA6 dazwischen Schaltet. Beide Balancer quitieren eine Verpolung mit einen entsprechenden Blinksignal und schalten nicht durch. Der Extremfall wie Ihn Guden demonstriert ist z.B. wen man einen 3s Lipo mit einer 2s (gilt für alle xsL>xsB) Verdrahtung ansteckt, was der Balancer nicht als Fehler erkennt. Somit werden mindestens eine Zelle vom Lipo Pack nicht geladen.
Falls diese Zelle(n) dann beim nächsten Gebrauch Tiefentladen werden, würde selbst diese Tatsache bei richtiger Beschaltung von beiden Balancern durch entsprechenden Blinkcode angezeigt. Da Lipos meisst nur bei Überladung Abfackeln oder bei mehrfacher Überschreitung des Entladestroms. Ist man mit der Zwischenschaltung besagter Balancer, egal wie verpolt, vor solchen Ereignissen am Ladegerät ziemlich geschützt.
_________________
<img>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bruno Benzini
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 26.04.2006
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 20:47    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Habe nur 2S-LiPos, habe mittlerweile aber des Rätsels Lösung
Aber die ganze Diskusion hier ist eigentlich OT, hier geht es ja um Garincha´s LiPo-Überblick, welcher wirklich echt klasse ist!
_________________
Ich will deine Jacke, deine Boots, und dein Motorrad...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 21:37    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Quote:
Habe nur 2S-LiPos, habe mittlerweile aber des Rätsels Lösung
Aber die ganze Diskusion hier ist eigentlich OT, hier geht es ja um Garincha´s LiPo-Überblick, welcher wirklich echt klasse ist!


Na, damit es nicht gänzlich OT bleibt, werde ich den Anlass nutzen die Beschaltung der Polyquest- und Graupner-Anschlüsse demnächst mit in die Datei aufzunehmen! Bei den STM oder Thunderpower Anschlüssen kann vielleicht Techno, Thomas oder wer auch immer aushelfen...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 23:25    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

da Lipos eigentlich abhängig von der Zellenzahl immer gleich beschaltet sind, halte ich dies für ein etwas sinnfreies Unterfangen.

HIER mal die Bedienungsanleitung vom LBA6. Man beachte die Verdrahtungspläne der letzten beiden Seiten. Nahezu alle anderen Balancer sind ähnlich verschaltet. Sie bieten einen eigentlichen Haupt Plus und Minus Abgang (beim LBA 6 sind dies die beiden äusseren Litzen am Balancerstecker). An dem die Gesammtspannung des Lipos anliegt und die seperaten (Spannungs-)Abgriffe für den Lipostecker.
_________________
<img>


Zuletzt bearbeitet von techno_magier am 27.10.2006, 23:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 29.10.2006, 10:31    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Quote:
da Lipos eigentlich abhängig von der Zellenzahl immer gleich beschaltet sind, halte ich dies für ein etwas sinnfreies Unterfangen.


So, so sinnfrei... Klaro, die Beschaltung der LiPos mit - additivem - Abgriff der Spannungen mag identisch sein. Dies gilt aber nicht oder nur eingeschränkt für die eingesetzten Balancer und/oder Steckersysteme. In meiner Jamara-Bedienungsanleitung gibt es leider keine "Steckerskizzen", deswegen thx a lot für den Link zum baugleichen Hyperion-Balancer. Hier sind z.B. schön zwei Besonderheiten zu erkennen: Doppelte Auslegung der äußeren Balancerausgänge, da dort der gesamte Ladestrom (im Gegensatz z.B. zum Graupner Balancer Plus) "anliegt" und der identische Stecker bei Polyquest-LiPos (und kompatiblen) von 2s - 4s, bei dem, je nach Anzahl, die Anschlüsse belegt sind.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
techno_magier
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 20.01.2005
Beiträge: 2235

BeitragVerfasst am: 29.10.2006, 13:36    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat

Leeven Garincha1 ich glaube es nicht das du deine technische Befähigung solchen Marketingsparenzchen, die eigentlich nur dazu dienen teures Adapterwerk in vielzahl an den Mann zu bringen, unterwirfst.

Halten wir doch mal die physikalischen Fakten fest, die für die Spannungsabgriffe eine Balancers und Lipos gelten. Die da balancerseitig währen, Einzelzellenabgriffe, von der Aderanzahl immer s+1 (also 2s Lipo 3 Adern, 3s Lipo 4 Adern usw.)und ein 2 adrigen Gesammtspannungsabgriff, ob der nun gesonder aus dem Balancergehäuse geführt wird wie beim Graupner oder direkt an einem Mehrfachstecker wie beim Hyperion, Jamara, Alpha usw. ist, macht technisch keinen Unterschied. Beim Lipo hat der Blanceranschluss immer eine Ader mehr als die Zellenanzahl des Lipos. Ob da an einem 2s Lipo nun ein 5 Poliger Stecker dran hängt an dem man zwischen zwei Abgriffen 1-2 Kontakte frei gelassen hat tut rein spannungstechnisch auch nichts zur Sache. Um einen Universaladapter zu verwenden, macht es nur Sinn diesen einen ausgegrenzten Kontakt, mittels eines kleinen Schraubendrehers aus seiner separierten Lokalität direkt neben die anderen Kontakte zu führen, so das sie wieder alle schön nebeneinander ohne Steckerlücken anliegen.
Wie in der Hyperion Beschreibung auf der letzten Seite beschrieben, kann man die beiden äusseren Litzen an den Hauptanschluss eines Jeden Lipos führen, was generell Sinn macht. Hier im Anhang mal zwei Bilder aus denen zu erkennen ist wie ich aus dem 4s Adapter einen Universaladapter gemacht habe mitttels Stiftleiste (2,54er Rastermass), mit dem ich meinen sämmtlichen Lipos von 2-4s laden kann.



_________________
<img>


Zuletzt bearbeitet von techno_magier am 29.02.2008, 17:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 03.12.2007, 21:09    Titel: Re: LiPo Marktüberblick Version 2.3 - 21.10.2006 Antworten mit Zitat


To whom it may concern...: http://progressiverc.com/Research.html

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> MicroRC Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de