FAQ   Suche   Mitglieder   Links   Impressum & DSGVO 

Zettistrecke für CRC s Team Süd neue Halle gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Streckenbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spitfire
RC-Veteran
RC-Veteran


Anmeldedatum: 02.02.2003
Beiträge: 5612

BeitragVerfasst am: 23.08.2005, 00:03    Titel: Re: Zettistrecke für CRC Team Süd gesucht Antworten mit Zitat

So, Sviny, Bulle ´n Me waren heute wieder vor Ort haben einiges zum Pinseln Vorbereiter, und gingen auf Entdeckungsreise "Wunderwelt CRC"


Die Offroadbahn ist jetzt auch Nachtfahrtgeeignet

Spit - ich brauch ne surefire
_________________
You can´t stand my real Avatar! - And my opinion even fewer.

http://www.crc-oberkirch.de/blog



Nadelfilz #1623

No RCP, No Friends!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
Jürgen
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 29.04.2004
Beiträge: 1080

BeitragVerfasst am: 23.08.2005, 00:16    Titel: Re: Zettistrecke für CRC Team Süd gesucht Antworten mit Zitat

Quote:
Die Offroadbahn ist jetzt auch Nachtfahrtgeeignet



Photos ??
_________________


Dieser Diskussionsbeitrag ist nahezu vollständig mit der deutschen Sprache kompatibel. Eventuelle Inkompatibilität ergibt sich aus der Assimilierung an die Orthographiekompetenz anderer User.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
08-15
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.07.2003
Beiträge: 4145

BeitragVerfasst am: 23.08.2005, 00:36    Titel: Re: Zettistrecke für CRC Team Süd gesucht Antworten mit Zitat

Hehe, wir haben rausgefunden, dass sich unter dem Gestrüpp des Baumes neben dem CRC eine Leuchtstoffröhre verbarg...
Flugs dem 20km langen Kabel durch die Decke entlanggehangelt und das Ding an die Aussenbeleuchtung gehängt...

Jetzt brauchen wir nurnoch nen Altlastencontainer...
_________________
Meine Autos fahren ohne CE, GS, TÜV & Rohs!

Teppich FTW!

Nadelfilz #1623 Driver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 21.12.2010, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

*hust*

Das CRC layout wurde damals ja flexibel aufgebaut...d.h. die Inseln sind nur aufgeklettet und können leicht entfernt werden.

Nach langer Zeit haben wir uns zu einer leichten optimierung durchgerungen:



Die Ideallinie selbst verändert sich praktisch nicht, nur wird das ganze optisch runder . Ist auf der Aufnahme sehr verzerrt, sieht in real top aus.
Material ist unterwegs......seid gespannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Carsten
Sprocki


Anmeldedatum: 19.02.2004
Beiträge: 2886

BeitragVerfasst am: 21.12.2010, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht ja schon mal klasse aus, und das "alles runder" wird, habenwir damals in Sprocki auch berücksichtigt und so kommt keine Langeweile auf, beim Runden drehen Exclamation Wow!
_________________
Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 21.12.2010, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die einen machens eckiger...wir machens runder Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 27.12.2010, 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Sooo.....

Schwerer Arbeitseinastz heute......
Hier wo geschnibbelt wurde:



Und das Endergebniss:



Wie fährts ?

Anderst....wesentlich runder. Zeitlich brauchts dann doch bischen mehr, so liegen wir aktuell bei 9,875 von Spit....im gesamten Fahrverlauf aber sauberer..so kann man in der langen Kurve z.b. schööööön überholen. Lasst euch überraschen.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

So...die alte Strecke wurde ja optimiert....

....aber jetzt soll ja was größeres her.

Das max Maß wären 15m, aber eine so lange Gerade wäre doch etwas stumpf, bei den restlichen Kurven kommt es bei der Anzahl schnell zu einem unübersichtlichen Gewürm.

Da es schon genug 90/180 Strecken gibt, sind wir aktuell mal bei etwas offen geführten gelandet. mit mehreren schnellen Zwischenpasagen und Kurven in verschiedenen Winkeln und Bögen.

Falls jemand auch Vorschläge hat, her damit.



Gruß

Sash
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Angl
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 17.05.2005
Beiträge: 717

BeitragVerfasst am: 27.01.2012, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

Strecke planen macht mir immer Spass ! Very Happy

Ich denke mal laut ...
Zum Einsteig eher einige Fragen zur Grundauslegung:

- Breite 15 m. Wie ist die Tiefe?

- Gibt es im Bereich der Wände entlang der Bahn Besonderheiten, z.B. Fenster (Lichteinfall / Zugang Lüftung), etwas hervorstehendes, etwas Überstehendes, ...

- Wie soll die Zugänglichkeit sein? Wo darf und soll man zu Fuß hin kommen? Über die Strecke oder Außen herum?

- Soll die Bahn auf Bodenhöhe liegen oder ggf. leicht erhöht sein?

- Wie ist der Abstand Fahrerstand zur hinteren Kante (Tiefe)?
Der am weitesten entfernte Streckenteil sollte möglichst auch der Breiteste sein. Da klappt am einfachsten mit der langen Geraden; doch das hattet Ihr schon...

- Schön und auf einer Anlage in dieser Dimension neu in D wäre eine Varianz in der Topologie.
Gut funktioniern tut hier eine Senke. 40cm in die Tiefe genügen. In einer engen Kurve runter, dann gerade durch und hinten wieder in ein Kurve hoch. Darüber passt wunderbar eine gerade, bodenebene "Brücke". Schon hat man eine "8" und nicht nur Linkskurven...
Toll wären auch überhöhte Kurven, besser noch nach innen abgesenkte Kurven (einfache Topologie).
Wunderbar zu fahren wäre eine 270° nach innen geneigte Schneckenauffahrt z.B. zur Brücke. So etwas gab es mal in Mainz auf der alten Bahn (die verschmierte); das war toll zu fahren.

- Eine 15m Gerade ist am Stück sicher übertrieben. Eine 10m Gerade mit schneller Kurve zuvor und im Anschluss macht nicht nur Spass, es ist mit eines der hervorstechenden Besonderheiten großer Bahnen. Ohne solch einen Highspeed-Teil verfehlt einen große Bahn m.E. ihre Rolle.

... so weit meine ersten Denkanstöße.

Gerne zücke ich auch Bleistift und Kurvenlineal ...

Gruß Angl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 28.01.2012, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Angl,

Danke für deine proffesionelle Teilnahme. Very Happy

Plan ist masstäblich im Raum...also 15x6m mit einem halben meter Wandabstand. Strecke kommt auf eine leichte Erhöhung, damit sie aus Temoeratur und Ebengründen nicht auf dem Boden liegt ( nur ca 20cm).
Der Fahrerstand ist auch schon verzeichnet....1m von der Strecke weg, höhe bisher 60cm....später wohl 80.
In Mainz bin ich auch 2x gefahren .....ja so Brücken etc haben ihren Reiz....wir haben da auch schon reichlich Gedanken gepflegt. problem ist, das sie schnell trashig werden und was von Achterbahn haben. Weniger ist hier mehr.....wir haben hier schon Begriffe wie Karusell ( Nordschleife) im Raum gehabt...mal sehn.
Tja die 15m.....macht auch mal Spaß, daher sind ja alle unsere Streckenteile innerhalb weniger sekunden dank Klettband entfernt....auch die Schikane auf der gekrümmtenn Gerade auf dem Plan.

Gruß

Sash
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sviny
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 16.02.2004
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hab auch mal ein bischen gezeichnet.
Aus Kreativ-S wird Yin-und-Yang.
5 kleine Teile raus und man kann das grosse Oval fahren.
Ansonsten viele lange Kurven mit sich ändernden Radien - DIE Herausausforderung für TX-DAUs wie mich Very Happy. Viele Brems-, bzw. Verzögerungspunkte in den Kurven, inkl Lastwechsel. Flächenausnutzung maximal. Ursprünglich wollte ich noch durch Teileverschiebung Alternativstrecken realisieren. Hab ich aber aktuell noch nicht weiterverfolgt.
Streckenbreite durchgehend 1 Meter. Die "lange" gerade eigenet sich als Start Ziel und v.a für die Zeitmessung.
Ansonsten natürlich angelehnt an die Mutter aller Teppichstrecken im CRC1 und alles ganz organisch gehalten.



Gruss
Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Sviny Very Happy

Klasse Plan, mit kreativen Elementen.

Was bei meinem und auch deinem Plan noch suboptimal ist, ist das man nach dem schnellsten Stück in eine recht enge 180er reinbremsen muss.
Du hast aber verstanden worauf es ankommt, wechselnde radien mit schnellen und langsamen Elementen.

Was bei so Plänen wichtig ist....rechnet mit 20cm Bande und wirklich 1m Streckenbreite, dadurch sehen manche Kurven schnell anderst aus....so auf dem Papier das bestehende kreativ S z.b. nur 5 m groß, in der Praxis aber 6.

Was aktuell schwierig ist, ist leider die Kostenkalkulation, so kommt allein der Holzunterbau auf rund 1k eur, Teppich 800eur und nochmal mindestens 500 für Inlayteile mit Grasteppich Bande etc.Daher kann es passieren das wir in der Übergangszeit wohl nochmal mit der alten Bahn leben müssen....auf der anderen Seite haben wir dann etwas mehr Zeit für Detailplanung. Wir sind aber schon sehr im Himntergrund mit "organisieren" und Liefernaten abchecken beschäftigt.....

Gruß

Sash
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sviny
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 16.02.2004
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Sash,

wie meinst du das mit dem Crativ-S? In wo hat das 6m? Hab mir gerade die pix von der alten nochmal angeschaut - sehe da aber auch nicht, dass das 6m breit ist. Oder hab ich Tomaten auf den Augen?

Klar - die Bandenbreite ist vernachlässigt, wobei 1 m breite an den meisten Stellen auch keinen Unterschied zu 90cm machen... der Einschlag kommt nur später Very Happy

Das mit der Kehre nach der Gerade ist natürlich dumm... geb ich zu. Ich überleg mir was.

gruss
Sviny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dany_the_kid
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 05.11.2006
Beiträge: 1988

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man den Plan von Sviny horizontal spiegelt, dann hat man auch die Gerade oben und danach kein 180Grd Kurve!
Die Kurven können m.M. etwas schmaler ausfallen, da man hier je in der Regel geneigt ist die Ideallinie zu fahren. Niemand fährt die Kurven an der Außenseite entlang.

Könnt ihr die Bahn nicht auf Styro Platten stellen? Also ein klassischer Fussbodenaufbau mit z.B. 15cm Styroplatten. (Vielleicht 2-3 Lagen 5cm Platten) und dann 21iger Verlegeplatten drauf und die Stöße verkleben.
Später kann man dann (wenn sich das Styro) etwas gesetzt hat die Seiten verkleiden.

Wir haben so unseren Wohnzimmerboden aufgebaut. Beton mit Schweißbahnen. Dann Folie und 2cm Trittschalldämmung um die Unebenheiten aus zu gleichen. Dann 2 Lagen 5er Styro versetzt und dann 20iger Verlegeplatten drauf mit verklebten Stößen.

MFG
Dany
_________________
Daniel wird beschleunigt von seiner ZZR1100
Hier zu finden bei Flickr
http://www.flickr.com/photos/28673287@N06
Und hier bei Youtube
http://www.youtube.com/user/DaggdaDee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Dany,

Habe hier fast den ganzen morgen das Tel am Ohr.....Unterbau hab ich organisiert in Form von 40 Paletten (Eurolike), auf diese kommen dann OSb Platten geschraubt ( aktuell rund 6eur/m²).Ne Lage Syrodur wäre aus Isolier/Temp sicht evtl auch nicht ungeschickt....mal sehn.

Beim Teppich gibt es wohl keine experimente.....den "alten" gibt es nach wie vor zu kaufen, evtl nur in heller..
Zum testen hab ich aber mal selbstklebende Fliesen bestellt....das würde eine ebene/leichte Verlegung sehr vereinfachen, die frage ist nur wie eben diese liegen (stöße) und wie gut die kleben. RCP feeling aus Teppich Wink

Hab mir fast den ganzen thread nochmal durchgelesen....wahnsinn was das für eine Konstruktion war....mal sehn wie es diesmal weiter geht....also Anregungen willkommen.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cooldragon
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 22.01.2004
Beiträge: 4882

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Schaumsstoff für die Banden kann ich euch ev. wieder besorgen, diesmal würde ich aber aus einem härteren Schamsstoff (wie RCP Banden) direkt Streifen plotten lassen, und nicht wieder die Schweinearbeit mit Messer und Säge wie vor 7 Jahren...

Ich brauche von euch Bandenhöhe und Gesamtumfang (beide Seiten)
(Kostenpunkt könnte im Bereich von 1-2 Bierkisten liegen Wink )

@Sash, Sviny, wenn ihr die lange Gerade unten mit einer umgedrehten Creativ-S combiniert? Kämme dann vollgas in einer sehr langen Rechtskurve, immer enger werdend, dann scharf rechts in die Gegenkurve... wäre recht flüssig bis zum Lastenwechsel, spätestens da würde ich in die Band reindonnern... gleich neben Sviny Wink

So in Etwa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Gecuttete Banden aus gleichen/ähnlichem Material wären natürlich premium und Bierkästen eine gute Währung. Ich komme so überschlagsmäsig auf 60m Streckenlänge....also 120m Bande. Wenn ich aber bedenke, wie wenig Matrial wir im Endeffekt für die alte gebraucht haben ( 40m Länge).
Profil wie gehabt ca 20x20mm d.h. aus einem m² 20 dick bekommt man 50m Bande , wobei je weniger Stöße, umso besser....also Streifen aus 2..3...4m langen Platten.
Radien mit r 3m fallen wohl zu groß/schnell aus für Miniz, da wird eine große Schnecke zu gleichförmig.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cooldragon
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 22.01.2004
Beiträge: 4882

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ob die 4m Platten haben, weiss ich nicht, aber 2m ziemlich sicher.

Ich gehe mal vorbei und sehe mir deren musterlager an, dann wissen wir mehr. Einer der Jungs ist leicht angefixxt, auch so komme ich vielleicht weiter Wink

Wegen der Schnecke, hast sicher recht, aber eine 360er Schnellschnecke, die immer enger wird, braucht einiges an Mut und Set-Up.
Das geile an der alten Strecke ist, dass ihr einfach einige Banden demontieren könnt und auf dem leeren Teppich solche Kurven testen

Melde mich wieder

cd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schonmal Very Happy

Mist...der weis was wir vorhaben.......der flexible Aufbau wird auch beibehalten und ermöglicht wie du sagst noch einige tests vor dem Neuaufbau.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sviny
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 16.02.2004
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 30.01.2012, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Tu mich schwer mit dem "PAINT"-Zeichnen.... tendiere eindeutig zu Bleistift Very Happy

Der Punkt mit der Spitzkehre nach der Gerade ist ja ein NoGo. Lieber richtig Fett in die anschliessende Kurve rein und voll die Eisen. Einschlag neben Daniel... Rückwärtsgang. Hängen bleiben ander Kehre... dann aber wieder Vollgas. Alles klar? Nein... ok - hier ein Bild.




gruss
Sviny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Streckenbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de