FAQ   Suche   Mitglieder   Links   Impressum & DSGVO 

Rundenmessanlage
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Streckenbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 08.10.2004, 21:52    Titel: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Hi !

Ich liebäugle ja schon länger mit einer Zeitmessanlage für meine Dachbodenstrecke.
Nachdem ich schon verschiedene gesehen/porobiert/informiert habe, viel die Entscheidung für eine Laseranlage mit PC Auswertung, die ist billig und funktioniert gut.

Den Grundstein habe ich eben gelegt:

laser

Für interrresierte Nachbauer erkläre ich auch alles.

Einziges prob. bisher:

Welche Software ist gut und wo bekomm ich die

Mfg

Sash
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spitfire
RC-Veteran
RC-Veteran


Anmeldedatum: 02.02.2003
Beiträge: 5612

BeitragVerfasst am: 08.10.2004, 22:03    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

ok ich nimm auch 4.... *g*

ich würde dir da lapcounter 2000 empfehlen, kosenlos, viele,viele einstellmöglichkeiten, ( suchfunktion benutzen *g*)

fahrer und fahrzeugprofile und und und, hab da mal ein bisschen ausprobiert leider fehlt mir ja ne strecke, daher hab ich das nie zuendegebaut

mfg Spit
_________________
You can´t stand my real Avatar! - And my opinion even fewer.

http://www.crc-oberkirch.de/blog



Nadelfilz #1623

No RCP, No Friends!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 08.10.2004, 22:12    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat


Tja, Software gibt es unterschiedliche:
http://www.kickrace.de/de/preise.htm Wird auf der Bahn in Salzgitter verwendet und kostet ca. 35 Euro (gibt es auch eine Demoversion von)
Ein Klassiker ist auch Slotman: http://www.slotcarmanager.de/d/all_frames_d.html

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 08.10.2004, 22:13    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Lapcounter 2000 ist aber nur für 4 Autos

Bisher favorisiere ich Kickrace, das läuft auch in Ilsfeld, kostet allerdings 35€...
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
IOW4
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 07.01.2004
Beiträge: 851

BeitragVerfasst am: 09.10.2004, 00:56    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Du kannst aber mehrere Instanzen von Lapcounter gleichzeitig laufen lassen!

Da man ja 3 Anschlussmöglichkeiten hat: LPT, COM, Gameport, mutipliziert sich das mal 3 also 12 Autos gleichzeitig auf 3 Instanzen des Programms...

So isses auch praktikabel und vor allem umsonst.
_________________
Es gibt ein Attribut, das es dem Geist ermöglicht hat, schon viele Hindernisse im Lauf der Geschichte zu überwinden: die Fähigkeit, einen Abgrund nicht mit den Augen eines Wissenschaftlers zu betrachten, sondern in ihm eine Aufforderung zu sehen, ihn zu überwinden.

Henry Kissinger (*1923)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dude
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 06.03.2003
Beiträge: 910

BeitragVerfasst am: 09.10.2004, 03:15    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

10 Stück für 12,95? Ich dachte 4€ für einen wäre ein Schnäppchen... naja, ich hab dann auch nur einen gekauft...

Ich bin schon gespannt, wie du das umsetzt, und freue mich auf eine umfangreiche Dokumentation!

Ich wüsste gerne, wie man die Lasereinheit samt Platine aus dem Gehäuse bekommt. Auf Schalter und Knopfzellen würde ich gerne verzichten. Oder sägst du das Röhrchen einfach hinter der Platine ab?

_________________
The Dude abides. I don't know about you but I take comfort in that. It's good knowin' he's out there. The Dude.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 09.10.2004, 11:06    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Ich habe keinen Game oder Com

Im Ausland kostet ein Laser 25 cent, lohnt sich aber wg, shipping nicht....

Die Röhrchen sind nur aufgepresst, lässt sich mit etwas zärtlicher Gewalt lösen.
Die Laser werden später mit einem 5V Netzteil betrieben.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Garincha1
RC-Enthusiast
RC-Enthusiast


Anmeldedatum: 24.02.2003
Beiträge: 2852

BeitragVerfasst am: 09.10.2004, 11:17    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Quote:
Die Laser werden später mit einem 5V Netzteil betrieben.


Halte uns auf jeden Fall auf dem Laufenden, insbesondere hinsichtlich der Betriebsdauer dieser "Billiglaser"... sind nun mal keine Industriequalität.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 09.10.2004, 13:31    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Wichtig beim Betrieb der Laser ist ein Schutzwiderstand, um den max. Strom zu begrenzen.
Die 3 Knopfzellen im Pointer liefern nicht genug Strom, um die laserdiode längerfristig zu überlasten, ein 5V Schaltnetzteil schon.
Wenn sie denoch nicht besonders lange halten ist es ja nicht sooo schlimm bei dem preis, solange es nur nicht mitten in einem race pasiert....
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sviny
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 16.02.2004
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 10.10.2004, 19:50    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Ich hab virtaul race system

Link

Find ich ein feines Progrömmchen...

gruß
Sviny
_________________
***There is a very thin line between hobby and mental illness***

***Aerodynamik ist etwas für Leute die keine Motoren bauen können - Enzo Ferrari***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spitfire
RC-Veteran
RC-Veteran


Anmeldedatum: 02.02.2003
Beiträge: 5612

BeitragVerfasst am: 10.10.2004, 19:55    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

wow das is cool, da kann man ja noch gleich ne startampel dranhängen !
_________________
You can´t stand my real Avatar! - And my opinion even fewer.

http://www.crc-oberkirch.de/blog



Nadelfilz #1623

No RCP, No Friends!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
gerkenz
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 06.09.2004
Beiträge: 1168

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 09:17    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Gut Idee damit jetzt anzufangen - habe mich mir Arbeitskollegen auch schon darüber unterhalten.

Bisher favorisieren wir die IR-Version mit "IR-Transpondern" in den Auto's wie sie ja bei einigen System auch schon benutzt werden.

Beim Laser ist doch das Problem, daß mann mit Fähnchen an den Antennen arbeiten muss, die sich dann doch schonmal durchbiegen können, oder wie ist das geplant ?
_________________
---
(: gerkenz Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 09:20    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Transponder sind nicht so die tolle Idee und zu aufwändig.

Ich bin schon öfters mit Fahnenanlagen gefahren, funktioniert absolut problemlos, eine neue etwas stabilere Antenne vorrausgesetzt.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Darkman
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 15.08.2002
Beiträge: 8357

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 09:24    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

@gerkenz
von Transpondern im Mini Z bin ich bisher nicht so überzeugt! Gerade die Auswertung ist so eine Sache. Klar, in größeren Klassen wird diese Lösung eingesetzt, aber hier?

Ich finde die Laseranlage deutlich besser! Bisher wurde so eine Anlage auch bei allen Cups eingesetzt (Ilasfeld und Landsberg)- wenn man eine schöne stake Antenne aus Federstahl ans Auto schraubt und die Fahne ordentlich festklebt gibt es da überhaupt keine Probleme! Die Fahne zählt eher selten nicht mehr...

Edit: sash war schneller...
_________________


Zuletzt bearbeitet von Darkman am 11.10.2004, 09:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VD
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 11.12.2002
Beiträge: 1885

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 12:08    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Schönes Projekt Sash, da kuck ich auch mal gespannt über Deine Schulter. Ne Runden und Zeitmessanlage fehlt mir ja auch noch
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cartman
Admin
Admin


Anmeldedatum: 19.04.2003
Beiträge: 8445

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 12:32    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Die Transponder-Lösung von Kyosho, die z.B. stoffel-oli bei sich im Einsatz hat, ist ein wenig problembehaftet. Die Transponder im Mini-Z brauchen eine bestimmte Spannung. Allerdings bricht die Spannung beim Beschleunigen ja deutlich zusammen. Und genau dann setzt der Transponder aus. D.h. man muss die Empfänger-Anlage sinnvollerweise am langsamsten Punkt der Strecke aufbauen, weil hier die meiste Spannung für den Transponder zur Verfügung steht.

Ich bin sehr gespannt auf Sashs Laseranlage.
Wieviele Wagen sollen denn damit gleichtzeitig gemessen werden können?

_________________

Another visitor - Stay a while ... stay forever!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 12:49    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Ich möchte eine 6 Fahrzeug-Anlage bauen.

Hab mir gerade Kickrace bestellt, da weis ich, daß es gut funktioniert.
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
microsash
Admin
Admin


Anmeldedatum: 28.12.2002
Beiträge: 18893

BeitragVerfasst am: 11.10.2004, 21:48    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Bin gerade am Phototransistoren raussuchen...

Habe mich bisher für den BPW40 entschieden, der bringt bei 650nm (roter Laser) entsprechende Empfindlichkeit zum kleinen Preis ( C,184055-12,79Cent bei 10).

Hat jemand noch andere Vorschläge

MfG

Sash
_________________
**** www.crc-oberkirch.de *****

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
IOW4
RC-Fan
RC-Fan


Anmeldedatum: 07.01.2004
Beiträge: 851

BeitragVerfasst am: 12.10.2004, 11:23    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Den BPW40 habe ich auch an meiner Rundenzeitmessanlage.

Leider hatte ich nur einen Laserpointer und kann so nur Qualifikations-Rennen starten.
Quasi einzelzeitfahren.
Ich habe jedoch erst Probleme gehabt, da der Laser nicht auf "Antennenfähnchen" Höhe ist sondern auf Autohöhe.
Jedoch genau die Höhe auf der das Dach und der Spoiler liegen.
Also hatte meine Anlage immer 2 mal gemessen, erst knapp 8sec. wegen der Rundenzeit und dann als zweiter Wert (quasi runde 2) 0,2546sec, weil dann der Spoiler erneut die Lichtschranke trennt.

Ich habe es behoben mit der Einstellung im Laptimer 2000.
Da gibt es eine Einstellung die die Lichtschranke nach dem ersten durchfahren für 1sec blockt. Somit wird der Spoiler nun "ausgeblendet"...
_________________
Es gibt ein Attribut, das es dem Geist ermöglicht hat, schon viele Hindernisse im Lauf der Geschichte zu überwinden: die Fähigkeit, einen Abgrund nicht mit den Augen eines Wissenschaftlers zu betrachten, sondern in ihm eine Aufforderung zu sehen, ihn zu überwinden.

Henry Kissinger (*1923)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carsten
Sprocki


Anmeldedatum: 19.02.2004
Beiträge: 2885

BeitragVerfasst am: 12.10.2004, 12:08    Titel: Re: Rundenmessanlage Antworten mit Zitat

Was interessantes gibt´s auch hier

Mit Ampelsteuerung, Tankfunktion,etc...
_________________
Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Streckenbau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de