FAQ   Suche   Mitglieder   Links   Impressum & DSGVO 

XMOD FAQ

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Micro RC 1/28 - 1/16 Onroad
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Smacks
Admin a.D.
Admin a.D.


Anmeldedatum: 27.08.2002
Beiträge: 4552

BeitragVerfasst am: 22.06.2004, 11:45    Titel: XMOD FAQ Antworten mit Zitat






Was ist denn ein XMOD FAQ?
FAQ ist die Abkürzung für Freqeuntly Asked Questions und stellt eine Informationssammlung rund um den XMOD da.

Darf ich dieses FAQ kopieren und verbreiten?
Ja, aber unter folgenden Bedingungen:
Eine Weiternutzung in Teilen oder als Ganzes ist nur bei gleichzeitiger und vollständiger Quellenangabe gestattet.
Dazu zählen die Homepage dieses Forums (mit Link oder URL-Angabe) und die Nennung des Autors.





Was ist ein XMOD?
Ein XMOD ist ein digital-proportional ferngesteuertes Fahrzeug, was ursprünglich von Radioshack/USA verkauft wurde. Mittlerweile gibt es diese Fahrzeuge auch in jedem gut sortierten Spielzeugladen (z.B. Vedes) und wird von Tamiya/Carson vertrieben.




In Deutschland gibt zur Zeit nur folgende Modelle:
Honda Civic (schwarz+blau),Toyota Supra (weiß+rot), Honda Acura (silber), Mercedes SLR (silber) und einen Skyline (gelb)
In den USA gibt es einige Modelle mehr, wie z.B. Ford Mustang, Hond NSX oder auch eine Corvette.

Das Besondere an den Fahrzeugen ist, das sie als erste in dieser Größe optional auf 4WD (Allrad) umgebaut werden können (Dazu muss allerdings der 4WD Kit gekauft und eingebaut werden)


Der ist ja klein. Was ist denn das für ein Maßstab?
Der XMOD ist, wie auch der Kyosho MiniZ ein Modell im Maßstab 1/28. Damit fährt er in der gleichen Klasse auf vorhandenen MiniZ Strecken und das macht ihn als Exot so interessant.

Woher bekomme ich einen XMOD + Tuning-Teile und Akkus?
http://www.microracers24.com/ (Bit Char-G City Racer aus dem Forum)
http://www.conrad.de
http://www.ebay.com
http://www.ebay.de
Tamiya/Carson (Sehr schöne Bilder und Erklärungen zum XMod)


Was kostet so ein XMOD?
Das Basis RTR Set kostet in den Staaten 59,99€.
Hier in Deutschland wird das XMOD Basic Set von Conrad für 69,95€ verkauft, bei EBay gibts ihn aber mittlerweile deutlich günstiger.

Was ist denn alles in XMOD RTR Set drin?
komplett aufgebautes Chassis
Stage1 Motor (26000 U/min)
Kurzes Getriebe mit einer Untersetzung von 6:1
Karosserie (lackiert / passende Karosseriehalter)
Felgen
Reifen
Pistolen-Fernbedienung mit Dual-Rate (Lenkwinkeleinstellung)
Quarzpaar
Decals
Anleitung

Was hat denn der XMOD so für Besonderheiten?
Einzeln gefederte Vorderräder
Einzeln gefederte Hinterräder
Hinterachse mit nicht einstellbarem Kegeldifferential
Austauschbarer Quarz
Plastik-Achslager
Weiche Reifen
Lenkstange mit 0° Vorspur
Sehr detaillierte und stabile Karosserie

Mit welcher Frequenz fahren die XMOD?
27 MHz mit austauschbaren Quarzen (6 Kanäle möglich)

Kann man auch eine andere FB benutzen?
Nein! Der XMOD benutzt eine eigene Funkmodulation und kann dadurch nicht mit anderen FB gesteuert werden.

Ich will so einen XMOD haben. Welche Karosse soll ich nehmen?
Prinzipiell ist das eine Frage des Geschmacks, da alle Karosserien das gleiche Chassis langer Radstand benutzen. Einzige Ausnahme der Acura RSX (Honda Integra Type R), diese Karosserie ist für den mittleren Radstand (90mm) vorgesehen.

Unterschiedlicher Radstand? Sag' bloß, den kann man verändern?
Aber sicher, sogar in drei Stufen: 86mm / 90mm / 94mm.
Allerdings gibt es nur Karosserien für den mittleren und den langen Radstand.

Und lang ist besser?
Ein langer Radstand sorgt für ein stabileres Fahrverhalten, besonders auf den Geraden.

Welche Karosserie hat welchen Radstand ?
Der Acura RSX ist für den mittleren Radstand vorgesehen, alle Anderen fahren mit dem langen Radstand.

Brauche ich Batterien?
Lieber nicht, das wird auf Dauer teuer. Außerdem fahren die XMOD mit Batterien nicht so gut, wie mit Akkus, weil Akkus mehr Strom liefen können. Einzig in der FB macht die Verwendung einer 9V Batterie Sinn, wenn einem ein 9V Akku inkl. Ladegerät zu teuer ist.

Was für Akkus/Batterien muss ich denn besorgen?
Für den Wagen: 4x AAA (Micro) mit vorzugsweise mind. 700 mAh
Für die FB: 1x 9V (Block)

Welche Akku-Sorte ist denn am besten?
Keine Ahnung. Ich fahre NiMH von Sanyo, GP und Tecxel (alle 800 mAh und mehr)
Ich kann weder in der Fahrzeit noch in der Leistung einen Unterschied erkennen.

Und womit lade ich die Akkus?
Ein geeignetes Ladegerät zu verwenden wäre clever...
Ich nehme die GP Smart PowerBank. Die läd einen Akku mit 800mAh in ca. 60 Minuten. Es geht aber sicherlich auch jedes andere Ladegerät was AAA-Zellen laden kann. Ein tip wäre allerdings darauf zu achten das das Ladegerät eine Delta Peak abschaltung hat und möglichts eine Einzelschachtüberwachung - dann halten die Akkus auch auf Dauer länger

Kann ich den XMOD auch ohne Zubehör tunen?
Eigentlich nicht. Einzig die Verwendung von M2 Stoppmuttern als Radmuttern macht viel Sinn.
Was ist mit der Übersetzung?
Out of the Box wird der XMOD mit eine Übersetzung von 1:6 geliefert.

Weitere Übersetzungen sind durch Austausch des Motorritzels und des passenden Zwischenritzels möglich.

1:6 (Drift / Weiß / 8er Motorritzel )
1:5.11 (Drag / Rot / 9er Motorritzel)
1:4.4 ( Road Race / Gelb / 10er Motorritzel)
1:3.82 ( Top Speed / Blau / 11er Motorritzel)

Diese Übersetzungen gibt es nur in Zusammenhang mit einem Stage1 oder Stage2 Motor Upgrade.


Es gilt folgende Faustregel:
Je weniger Zähne das Antriebsritzel hat, desto besser ist die Beschleunigung.
Je mehr Zähne das Antriebsritzel hat, desto höher ist die Endgeschwindigkeit.

Gibt es Tuning-Material für den XMOD?
Sicher, jede Menge:
All Wheel Drive Kit $14.99
Stage 1 Motor Upgrade $12.99
Stage 2 Motor Upgrade $15.99
Ball Bearing Kit $19.99
Tire Upgrade $7.99
Wheel Upgrade $7.99
Suspension & Steering Upgrade $ 7.99
Racing Crystals $15.99
Light Kit $5.99
Body Kits $12.99
Tool Kit $12.99
Carrying Bag $29.99
Battery Charger w/8 NiMH Batteries $24.99

Ausserdem gibt es bei einigen Übersee-Shops (Dinball oder auch microracers24.com) auch schon Alu Teile von GPM
http://gpmracing.com.hk/catalogue/xm.jpg

Ist das alles?
Ja, von Radioshack gibt es z.Zt. nur diese Teile.
Tunen kann man aber darüber hinaus mit folgenden Teilen:
M2 Stoppmuttern von den MiniZ

Oje, das ist ja eine Menge Zeugs. Was ist denn sinnvoll?
Viele Zubehörteile sind fahrdynamisch ziemlich sinnlos. Einiges dient in erster Linie der Optik oder gehört in den Bereich der Esotherik.
Wichtig ist auf jeden Fall das All Wheel Drive Kit und das Ball Bearing Kit. Die Kugellager haben ein Maß von 6x3x2 mm, an den Rädern wäre aber sicherlich das Maß 6x3x2,5 mm sinvoll da sie das etwas große Spiel an der Radaufnahme minimieren.

Manual- AWD Set

Das Stage2 Motor Upgrade ist wegen des Motorkühlers sinnvoll. Schnellere Motoren nimmt man besser von anderen Fremdanbietern.

Manual- Motor Upgrade

Härtere Federn aus dem Suspension&Steering Upgrade werden nach längerer Fahrzeit von Nöten, da sich die original Federn setzen und die Reifen in den Radhäusern schleifen können.

Manual-Suspension&Steering Upgrade

Die Bodykits sind sehr schön, aber nicht existentiell notwendig ( Manual-BodyKit)

Das Lichtset mit funktionierendem Bremslicht ist bei dem geringen Preis und der kinderleichten Montage schon fast ein Muss.

Manual-Licht Set

Die Standardreifen haben sehr gute Haftung und reichen für die meissten Untergründe. Wer aber sein Fahrzeug für unterschiedliche Untergründe abstimmen möchte, kommt wohl um die Reifen aus dem Tire Upgrade nicht herum. Die von Radioshack erhältlichen Moosgummireifen mit dazugehörigen Felgen laufen dagegen ziemlich unrund und sind deswegen nicht zu empfehlen.
Manual-Tire Upgrade
Manual-Wheel Upgrade


Diese FAQ ist noch nicht vollständig und wird noch erweitert. Ich habe die FAQ von cartman(Mini-Z FAQ) als Vorlage benutzt und nur die Antworten auf die XMOD angepasst.
Die Bilder habe ich freundlicherweise von Sven zu Verfügung gestellt bekommen. Die Manuals sind von Radioshack übernommen.

Lesenswerte XMOD Threads

Si-FETs und Männermotoren im XMODS
LenkunXMod #1
LenkunXMod #3
Rauchentwicklung, Reichweitenprobleme ?!
XMODS mit MR02 Elektronik
XMODS mit I-WAVER Elektronik
XMODS Servo an I-WAVER Elektronik
XMODS Lichtmod
Moosgummireifen für XMODS
Mini-Z Felgen auf XMODS
1/28 Spiegel- & Spoiler-Mod
Mini-Z Porsche Karo für XMODS
Der Titan
XMODS Totalumbau
XMODS Shops
XWaver V2 by "and"
XMods mit MR01-Platine by Spitfire
Zahnrad vom XMods Motor entfernen
Antriebswellen-Mod by Kadettcab

XMods Links

http://www.xmodworld.com/index.php (Shop/Forum)
http://www.customxmodsparts.com/ (Custom-Parts)
http://www.hobbylogic.com/ (Shop für z.B. XMod Lichtsets)
http://www.mightymods.com/ (Shop für das "Blaster-Kit")
http://www.performancexmods.com/home.html (Mods für die Mods )
http://www.rcxmods.com/community/
http://www.atomicmods.com/
http://xmods.decals-r-us.com/catalog/ (XMods-Decals)


Zuletzt bearbeitet von Smacks am 22.12.2006, 09:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.rc-micro.de Foren-Übersicht -> Micro RC 1/28 - 1/16 Onroad Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de